Ferienprogramme des NABU Landau-Stadt


Familienaktionen mit dem Reallabor Queichland

21. + 27. Juli, sowie 25. August jeweils von 17.00 bis 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der NABU Landau e. V. und das Reallabor Queichland der Universität Koblenz-Landau laden Familien ein, das Leben in der Queich zu entdecken:  Am 21. und 27. Juli und am 25. August jeweils von 17.00 bis 20.00 Uhr gehen wir der Queich auf den Grund, spüren Verstecke im Wasser auf und beobachten, wie sich verschiedene Tiere an ein Leben im Wasser angepasst haben. Es gibt Spannendes zu entdecken: kleine Tiere mit Taucherausrüstung, Schwimmer in Seiten- und Rückenlage, gefräßige kleine Räuber, die im Versteck lauern … Viele verschiedene meist kleine Wassertiere leben hier und wollen entdeckt werden.

 

Teilnehmen können Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Die Familien bleiben während der ganzen Veranstaltung unter sich. Falls vorhanden, bitte einen weißen 5l Eimer und einen feinmaschigen langstieligen Kescher mitbringen. Eine kleine Rucksackverpflegung sowie „Wasserschuhe“ (Glasscherben) und Sonnenschutz sind sinnvoll. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist  mit Angabe der postalischen Adresse daher unbedingt erforderlich unter  NABU.Landau-Stadt@nabu-rlp.de. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen. Die Veranstaltung wird gefördert vom Projekt Reallabor Queichland der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau (www.reallabor-queichland.uni-landau.de) und ist für die Teilnehmer kostenlos.

 


Ferienkarte (ehemals Ferienpass) der Stadt Landau

 

Angebote des NABU im Rahmen der Ferienkarte (ehemals Ferienpass) der Stadt Landau am 23. , 26. & 29. Juli und am 24. August.

Anmeldung ausschließlich  über die Homepage der Jugendförderung Landau.


Wir sind Teil des Netzwerks Umweltbildung, hier kommt das Programm für die Sommerferien 2021:

 

 

 

„Natur entdecken“

 

 

 

Termin:   19.07.-22.07.2021 jeweils von 9 -16 Uhr
(Montag bis einschließlich Donnerstag)

 

 

 

Orte: Mo – Mi: Rheinland-Pfälzisches Storchenzentrum

 

                       Bornheim

 

   Do:          Kinder- und Jugendfarm Landau

 

 

 

Kosten:            80,00 € inkl. Material

 


Verpflegung: inklusive Mittagessen

 


Teilnehmerzahl:    21

 

                                                      
Altersgruppe:        7- 11 Jahre

 

 

 

Gemeinsam mit Fachkräften werden die Kinder am ersten Tag eine Wiesensafari unternehmen, am zweiten Tag ein Fernglas-Zertifikat bekommen, Störche ganz nah erleben und am dritten Tag Verborgenes im Wasser entdecken. Auf der Kinder- und Jugendfarm geht es am letzten Tag um Getreidesorten und ihre Verwendung.
Hier wird selbst entdeckt, beobachtet und erforscht.

 


Mitzubringen sind:

 

-           Trinken und ein kleines Frühstück

 

-           Wetterangepasste Kleidung/ Kopfschutz/ dünne
              lange Hosen

 

-           Zecken/ Insektenschutz morgens zuhause  
              auftragen!

 



 

Info / Anmeldung / Rückfragen:

 

Aktion PfalzStorch e.V.

 

Kirchstraße 1

 

76879 Bornheim

 

Tel.: 06348 / 610757

 

E-Mail: storchenzentrum@pfalzstorch.de          


 


Herbstferienprogramm Mo, 11. Oktober bis Mi, 13. Oktober 2021

  • Für Kinder ab 8 Jahren
  • Mit Umweltpädagogin Ingeborg Keller und ihrem Team
  • Drei Tage voraussichtlich von 9 bis 15.30 Uhr 

 

Info &  Anmeldung: NABU.Landau-Stadt@NABU-RLP.de oder 06341-3526